Skip to content

Finanzierung von Schiedsverfahren – Wieso, weshalb, warum? Ein Prozessfinanzierer steht Rede und Antwort

About this webinar

Investment Manager Dr. Martin Metz (Köln) und Ruth Stackpool-Moore (Singapore) sprechen über die Finanzierung von Schiedsverfahren und die Vollstreckung von Schiedssprüchen. Der Bogen spannt sich dabei von den Grundlagen der Prozessfinanzierung, über schiedsrechtliche Spezifika bis hin zu Besonderheiten bei Streitigkeiten mit asiatischen Verfahrensbeteiligten.  

Marc Ohrendorf sorgt als Moderator dafür, dass keine Frage ungeklärt bleibt.  

  • Idee und Konzept einer Prozessfinanzierung 
  • Vorteile für Unternehmen und Rechtsanwälte 
  • Besonderheiten bei der Finanzierung von Schiedsverfahren 
  • Besonderheiten bei Finanzierungen und Vollstreckungen in Asien 

Event Details:
Event date
Wednesday, 24 November 2021
3:00 pm - 3:45 pm Coordinated Universal Time
Event location
Online
In association with:
undefined

Marc Ohrendorf – LL.M. Rechtsanwalt & Moderator
Marc Ohrendorf ist Rechtsanwalt und Senior Digital Product Manager bei Wolters Kluwer. Dort verantwortet er mit LTO.de Deutschlands reichweitenstärkstes juristische Online-Medium und mit LTO-Karriere.de Deutschlands führendes juristisches Stellenportal. Er ist Gastgeber des Podcasts „Irgendwas mit Recht“ mit über 100 veröffentlichten Interviews, in dem er einen Schwerpunkt auf das internationale Schiedsrecht legt. Zuvor war er bei einer international tätigen Boutique-Kanzlei als Negotiation Advisor und Rechtsanwalt tätig. Seit 2015 lehrte er an diversen Hochschulen und Universitäten zum Thema Verhandlungsmanagement, seit 2020 ebenso zu Fragestellungen rund um Legal Tech an der Universität zu Köln. Marc veröffentlicht regelmäßig zu Themen im Zusammenhang mit Legal Tech im Kanzleialltag und moderiert Veranstaltungen rund um Recht, Justiz und Technik.
Dr. Martin Metz, LL.M., Investment Manager, Senior Legal Counsel, Omni Bridgeway
Dr. Martin Metz ist Investment Manager und Senior Legal Counsel bei Omni Bridgeway und insbesondere für die Finanzierung von Schiedsverfahren im deutschsprachigen Raum zuständig. In dieser Funktion unterstützt er deutsche und ausländische Mandanten im Rahmen großvolumiger handelsrechtlichen Streitigkeiten vor Schiedsgerichten, aber auch vor staatlichen Gerichten. Martin Metz verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Prozessführung, die er als Rechtsanwalt bei DLA Piper gesammelt hat. Dort beriet er Mandanten im Rahmen von Schieds- und Gerichtsverfahren über fünf Jahre u.a. in den Bereichen Automobil, Energie, Technologie und Versicherungen. Martin Metz ist sowohl in Deutschland als auch in Kalifornien als Rechtsanwalt zugelassen und liest seit 2016 an der EBS Universität in Wiesbaden die Vorlesung "Transnational Commercial Litigation".
Ruth Stackpool-Moore, Investment Manager, Omni Bridgeway
Ruth Stackpool-Moore ist Investment Managerin bei Omni Bridgeway in Singapur. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt insbesondere auf der Finanzierung und Begleitung von grenzüberschreitenden Rechtsstreitigkeiten – insbesondere Schiedsverfahren – mit Bezug zu Asien. Ruth verfügt über 12 Jahre Erfahrung als Schiedsrechtlerin, die sie bei führenden internationalen Anwaltskanzleien, bei einer weltweit führenden Schiedsinstitution und im Bereich der Prozessfinanzierung gesammelt hat. Dabei beriet sie multinationale Organisationen und Unternehmen in komplexen grenzüberschreitenden Rechtsstreitigkeiten im asiatisch-pazifischen Raum, in Europa, in den USA und im Nahen Osten. Zudem war sie maßgeblich an der Entwicklung politischer und gesetzlicher Rahmenbedingungen beteiligt, welche die Prozessfinanzierung in wichtigen asiatischen Jurisdiktionen ermöglichten. Ruth Stackpool-Moore ist sowohl in Australien als auch in Großbritannien als Rechtsanwältin zugelassen.
Joyce Gallagher, Research Analyst - Chambers and Partners
Joyce is a Research Analyst on the Chambers EMEA team. She studied BSc International Politics and Sociology at City, University of London and holds an MSc in Women, Peace and Security from the LSE. While at university, she started advocating for girls’ education through the UN Foundation Girl Up campaign, founding one of the first UK campus societies. Before joining Chambers, Joyce has also volunteered for the Women’s Equality Party as part of their campaigns team. She is a native German speaker.
Chambers Events logo

Chambers Events sponsorship opportunities

If you are interested in sponsoring one of our events, please contact Kevin Lloyd, Events Director via the button below
Wednesday, 24 Nov 2021 • 03:00 pm UTC
Finanzierung von Schiedsverfahren – Wieso, weshalb, warum? Ein Prozessfinanzierer steht Rede und Antwort